Bank für Personen mit eingeschränkter Mobilität im Tourismusbüro von Quimper cornouaille

Tourismus und Behinderung

Das Office de Tourisme de Quimper Cornouaille setzt sich seit mehreren Jahren für die Barrierefreiheit für alle ein. Anfang 2018 erhielt es die Marke " Tourismus und Behinderung " für auditive, mentale und motorische Beeinträchtigungen. Alle Mitarbeiter sind für den Empfang von Menschen mit Behinderungen sensibilisiert und geschult, und einige Berater haben eine spezielle Ausbildung absolviert.

Register

Register

Register

Register

Label Tourisme et Handicap, picto Sehbehinderung

SEHBEHINDERUNG

 

  • Bereitstellung eines Dokuments in vergrößerter Schrift am Empfang, das bald auch in Braille verfügbar sein wird.
  • Blindenhunde werden akzeptiert
  • Eine Vergrößerungslupe ist am Empfang erhältlich.
  • Eine Möglichkeit zur Aufzeichnung (Kassettenrekorder) des Gesprächs wird am Empfang angeboten.
  • Das Fremdenverkehrsamt bietet Führungen mit Audioguide durch die Kathedrale Saint Corentin, den Hof des Bretonischen Museums, Locmaria, die Esplanade François Mitterrand und die Fußgängerbrücken von Quimper an.

Herunterladen des Dokuments in vergrößerter Schrift aus Quimper

Label Tourisme et Handicap, picto Hörbehinderung

HÖRBEHINDERUNG

 

  • Bereitstellung eines Hörhilfesystems für hörgeschädigte Personen mit einer Doppelfunktion (Ringschleife und Tonverstärker).
  • Wir verfügen in unseren Räumlichkeiten über eine entsprechende Beschilderung.
  • Informationsbildschirme.
  • Piktogramme sind mit der zur Selbstbedienung bereitgestellten Dokumentation und den nach Themen geordneten Dokumenten verbunden.
  • Das Personal stellt sich auf jede Anfrage ein und kann Informationen schriftlich angeben.
  • Sensibilisiertes und geschultes Personal.

Label für Tourismus und Behinderung. Picto motorische Behinderung

MOTORISCHE BEHINDERUNG

 

  • Zwei reservierte Parkplätze in der Nähe des Fremdenverkehrsamtes, Place Saint Corentin, vor der Kathedrale.
  • Automatische Tür
  • Angepasste Theke
  • Ordner mit Dokumentation zur Verfügung
  • Ruhebereich
  • Sensibilisiertes und geschultes Personal
  • Die Gestaltung der Empfangshalle des Fremdenverkehrsamtes ermöglicht einen luftigen Durchgang

Label Tourisme et Handicap, Picto für geistige Behinderung

GEISTIGE BEHINDERUNG

 

  • Sensibilisiertes und geschultes Personal
  • Der zur Selbstbedienung bereitgestellten Literatur sind Piktogramme zugeordnet und die Dokumente sind nach Themen geordnet.

AUDIOFÜHRUNGEN

Quimper, die "Stadt der Kunst und Geschichte", hat mehr als ein Wunder zu bieten, an dem Sie teilhaben können, wobei das Vergnügen als roter Faden dient. Entdecken Sie die Geschichte des Place Saint Corentin, von René Madec, der Kapelle Notre Dame de Locmaria, der Esplanade François Mitterrand und der Max-Jacob-Brücke, indem Sie sich unsere Audioführungen anhören oder herunterladen.