Von Quimper oder Bénodet aus sollten Sie auf keinen Fall die drei herrlichen Kreuzfahrten verpassen, die Les Vedettes de l'Odet anbietet. Sie werden von Naturführern begleitet, die Sie über die Fauna, die Flora und das Kulturerbe der Cornouaille informieren:
♦ Die Odet, "der schönste Fluss Frankreichs", den Sie auf einer Wanderkreuzfahrt mit oder ohne Zwischenstopp und auf einer Gourmetkreuzfahrt entdecken können,
♦ Die Glénan-Inseln, ein Archipel mit dem Geschmack des Paradieses! Das Inselziel im südlichen Finistère, das es in verschiedenen Formeln zu entdecken gilt,
♦ Die Bucht von Concarneau, um die blaue Stadt mit den Augen zu sehen...
Träume sind so nah ...
 

La Rivière de l'Odet, die Schöne Bretonin

Wenn Sie mit den "Vedettes de l'Odet" auf der Odet fahren, blättern Sie in einem Buch über Geschichte, Fauna und Flora, das mit einigen Legenden illustriert ist, die im Laufe des Wassers erzählt werden. Bequem auf dem Oberdeck oder im Panoramasalon gelegen, bietet "der schönste Fluss Frankreichs" eine geheimnisvolle und naturbelassene Landschaft, die hier und da Schlösser und Herrenhäuser, Silberreiher und Graureiher enthüllt. Die Odet war der Wohnsitz berühmter Autoren: Emile Zola und Jean de la Fontaine ließen sich von den Ufern der Odet inspirieren, um ihre Werke zu verfassen. Sie befahren den Fluss in Begleitung eines Fremdenführers, der sich für das natürliche und maritime Erbe der Cornouaille begeistert: ein Muss!
Loopik, die niedliche kleine Seeschwalbe, begleitet Ihre Kinder durch ein Spielheft, das allen Kindern von 3 bis 12 Jahren geschenkt wird. Ein Familienspaziergang im Zeichen der spielerischen Entdeckung!
 
An Bord des Restaurantschiffs L'Aigrette begrüßen der Chefkoch und sein Team ihre Gäste zu einem außergewöhnlichen Moment bei einer Mittagskreuzfahrt. Im Panoramasaal, an Backbord oder Steuerbord, zieht das Schauspiel des Flusses vor Ihren Augen vorbei. Genießen Sie Fisch, Meeresfrüchte oder gegrillten bretonischen Hummer, lassen Sie sich die Gerichte schmecken und genießen Sie die Landschaft! Das Restaurantschiff empfängt auch Gruppen auf Cocktailkreuzfahrten, Seminaren und anderen Geschäftsessen oder privaten Veranstaltungen.
 
Je nach Gezeiten können Sie in Quimper an Bord gehen und einen Zwischenstopp in Bénodet, einem Badeort in der Cornouaille, einlegen, bevor Sie das Schiff für die Rückfahrt besteigen. Eine gute Gelegenheit, Ihre Kreuzfahrt mit einem Besuch von Bénodet abzurunden. Der alte Hafen, die Strandpromenade, die Pointe St. Gilles, die Mündung des Odet mit Sainte Marine am rechten Ufer. Eine entspannte Familienatmosphäre mit Café-Restaurant-Terrassen, Eisdiele, Thalasso-Zentrum, Kino, Museum am Meer und dem kleinen Zug, der Sie durch Bénodet fährt! 

 

Die Glénan-Inseln, die Bretonische Lagune

Der Glénan-Archipel mit seiner Inselkette liegt nur eine Stunde vom Festland entfernt und bietet ein überraschendes Schauspiel der Natur in ihrer reinsten Form. Ausgedehnte Strände mit weißem und feinem Sand, smaragdgrünes Meer, nistende Seevögel im Überflug, eifersüchtig gehüteter Meeresboden: Das Paradies ist hier!
 
Während Ihres Zwischenstopps auf der Insel Saint Nicolas, die als Hauptstadt des Archipels bekannt ist, genießen Sie die Ruhe der Umgebung bei einem Spaziergang. Sie genießen die Schönheit der Insel, bevor Sie sich an einem Strand niederlassen, um ein Picknick zu machen oder in klarem Wasser zu baden.
 
Am Nachmittag können Sie an Bord eines Schnellbootes zur großen "Entdeckung des Archipels" gehen. In Begleitung eines Reiseführers fahren Sie durch den Archipel und nähern sich allen Inseln aus nächster Nähe, um ihre Besonderheiten kennenzulernen. Navigation, Fischfang, Fauna, Flora und historische Anekdoten werden kein Geheimnis mehr für Sie sein!
 
An Bord von "Kapitän Nemo", dem Katamaran mit Unterwassersicht, tauchen Sie in die wunderbare Welt der Stille ein, wo sich Fische, Krustentiere und Seesterne zwischen Seekühen verstecken, diesen seltsamen Algen, die wie das Haar einer Meerjungfrau aussehen. Und damit diese Reise zu einem echten Lernerlebnis wird, begleitet Sie ein leidenschaftlicher Wasserforscher.
 
Die Sportlicheren unter Ihnen werden auf eigene Faust durch den Archipel navigieren und einen Ausflug mit dem Seekajak unternehmen. Die sieben Hauptinseln und die zahlreichen kleinen Inseln bieten eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten. Die Chambre des Glénan, ein geschütztes Binnenmeer, wird zum Geheimtipp für Kajakfahrer.

Die Bucht von Concarneau , die blaue Stadt aus dem Augenwinkel!

Sie kennen die Ville Close und ihre Stadtmauern, die berühmte Sehenswürdigkeit von Concarneau, aber haben Sie sie schon einmal vom Meer aus betrachtet? Gehen Sie im Fischereihafen von Concarneau an Bord der Vedettes de l'Odet und erleben Sie eine geführte Tour. Die Kreuzfahrt beginnt mit der Besichtigung des Fischereihafens und geht dann weiter mit der Besichtigung der Hafeninfrastruktur von Concarneau. Werften und Trockendocks, Unternehmen für den Fischhandel und natürlich die Fischauktionshalle, in der der Fisch verkauft wird.

Damit Sie einen Überblick über die Bucht von Concarneau erhalten, sticht das Schiff für eine Prise jodhaltige Luft in See. Vor Ihnen öffnet sich ein 180°-Panorama des Ozeans. Im Westen liegt die Pointe de Beg Meil. Im Osten die Pointe du Cabellou. Sie gehen an der Küste entlang, vorbei an der Anse de Kersaux, in der einige Segler leben, und der Pointe du Cabellou, bevor Sie über die Corniche zurückkehren, wo die Chapelle de la Croix neben alten Stadthäusern und modernen Gebäuden steht.

Von Mai bis Mitte September können Sie in Concarneau an Bord gehen und den charmanten kleinen Hafen von Beg Meil in der Gemeinde Fouesnant ansteuern. Am anderen Ende der Bucht können Sie einen Zwischenstopp in einem kleinen Badeort mit Urlaubsflair einlegen!
 

Praktische Infos

Der Fluss Odet ab Quimper von Mitte Juni bis Mitte September, abhängig von den Gezeiten. Abfahrt von Bénodet von April bis Ende September.
Die Glénan-Inseln von Bénodet und Concarneau aus von April bis Ende September. Von Beg-Meil, Port-La-Forêt und Loctudy aus im Juli und August.
Die Bucht von Concarneau von Mitte Mai bis Mitte September von Concarneau und Beg Meil aus.

Reservierungen werden dringend empfohlen: online auf der Website der Reederei, telefonisch unter 02 98 57 00 58 oder an den Schaltern der Tourismusbüros in Quimper und Locronan.
30 Minuten vor Abflug zur Abholung der Bordkarten erscheinen.