QUIMPER, LOCRONAN, POINTE DU RAZ: UNUMGÄNGLICHE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN DER BRETAGNE

Treffpunkt in Quimper mit Ihrem Conferencier-Guide für eine Tag der Führung : 

Gehen Sie auf Entdeckungsreise in Quimper, Stadt der Kunst und GeschichteLassen Sie sich vom historischen Stadtkern mit seinen Fachwerkhäusern, der Kathedrale Saint Corentin, den Stadtmauern und den blumengeschmückten Stegen entlang des Flusses Odet verzaubern...

Führung durch Locronan, Petite Cité de Caractère (kleine Stadt mit Charakter)Die Stadt, die von Malern und Filmemachern geliebt wurde: der große Platz, die Prioratskirche. Diese Stadt, die ihren ganzen Charme bewahrt hat, verdankt ihren Reichtum dem Handel mit Segeltuch im 15.ème Jahrhundert und ist berühmt für seine Troménie (eine große religiöse Prozession, die alle sechs Jahre stattfindet).

Der Vormittag endet mit eine freie Zeit in Locronan : Entdeckung der Geschäfte und der zahlreichen Handwerker.

Mittagessen in einer Crêperie.

Am frühen Nachmittag von Ihrem Fremdenführer kommentierte touristische Rundreise : Durchgang durch Douarnenez - dann Pointe du Van - und Halt an der Pointe du Raz - als Grand Site National eingestuft, ein Muss im Finistère.

Das Beste an diesem Tag

Eine gründliche Entdeckung von drei unumgänglichen Orten: Quimper, Stadt der Kunst und Geschichte, Locronan, ausgezeichnet als Petite Cité de Caractère, eines der schönsten Dörfer Frankreichs und die Pointe du Raz, die als Grand Site National klassifiziert wurde.

Anregung

Es besteht die Möglichkeit, den Museumshafen von Douarnenez zu besuchen und an Bord der Treibjagdboote zu gehen oder die Biskuitfabrik von Pointe du Raz zu besichtigen.

Gültigkeit

Montag bis Samstag, das ganze Jahr über, mit Reservierung. Sonntags und an Feiertagen, bitte kontaktieren Sie uns.