Quimper in 4 Stunden - Neuheit 2022

Verabreden Sie sich mit Ihrem Fremdenführer und betreten Sie die Kathedrale Saint Corentin, ein Juwel der bretonischen Gotik. Sie werden eines der größten Rätsel beim Bau der Kathedrale entdecken: die fehlende Flucht zwischen Chor und Kirchenschiff, die eine Reihe von Fragen aufwirft.

Treffen Sie sich dann vor der Kathedrale, um an Bord des kleiner Touristenzug für einen kommentierte Rundreise in durch die alten Viertel des Stadtzentrums, der kleine Zug wird seine Rundfahrt in Locmaria beenden.

Locmaria ist das ursprüngliche Viertel von Quimper, aber auch der Quimperaner Fayence. Das Fayence-Museum öffnet seine Türen und lädt Sie ein, seine Sonderausstellung 2022 :  "Die Wunder der Fayencefabrik Porquier-Beau". Eine unveröffentlichte Ausstellung die dem Publikum alle Aquarelltafeln der Porquier-Beau-Manufaktur enthüllt.

Im Anschluss an diesen Besuch findet eine Demonstration der Herstellung von Crêpes Spitzen über die becuwes an die biscuiterie de Quimper anschließend eine Verkostung der lokalen Spezialitäten: bretonische Kuchen, Galettes, Palets, Kouign-amann....

Gültigkeit :

Montag bis Samstag (außer an Feiertagen), 11. April bis 1. Oktober, mit Reservierung.

Das Plus an diesem Tag :

Eine vollständige Besichtigung von Quimper von den Altstadtvierteln bis zum Stadtteil Locmaria an einem Nachmittag mit wenig Fußweg.

Vorschlag:

Möglichkeit, das Fayence-Museum im Rahmen einer Führung zu besuchen: Kontaktieren Sie uns.