MAX JACOB, DICHTER, FREUND VON PICASSO, COCTEAU, MODIGLIANI

Besuchen Sie uns unter Musée des beaux-arts de Quimper für eine geführte Besichtigung zum Thema Max Jacob.

Das Museum präsentiert ein Fonds, der dem Andenken an Max Jacob gewidmet ist die sowohl Werke von ihm selbst als auch von befreundeten Künstlern enthält. Von den Freundschaften auf dem Bateau-lavoir in Paris bis hin zu den Begegnungen in Quimper mit Jean Moulin, dem jungen Unterpräfekten, Schöpfer und Kunstliebhaber, wird eine ganze Epoche durch Zeichnungen, Gouachen, Fotografien und Manuskripte wiedergegeben. Fotografien, Briefe, kleine Gegenstände und verschiedene Souvenirs zeugen vom Leben des Dichters.

In einer neuen Ausstellung können die Besucher eine feine Auswahl von etwa zwanzig Werken des Künstlers bewundern, der in all seinen Facetten von Amedeo Modigliani, Pablo Picasso und Jean Cocteau vertreten wird.

Mittagessen in einem Restaurant im Innenhof des Max Jacob.

Quimper, der Geburtsort des Dichters, nimmt einen wichtigen Platz in seinem Leben und in seinem Werk ein. Unzählige Gedichte, ein Roman und ein Theaterstück beschreiben die kleinsten Winkel der Stadt und ihr tägliches Leben, die Rue du Parc, die Stege über den Odet, das Theater, die Locmaria-Gassen, die Kathedrale Saint-Corentin, die Gassen, die vom Lycée hinunterführen...

Das Beste an diesem Tag

Besuchen Sie Quimper auf eine andere Art: Folgen Sie Ihrem Führer, um die Max Jacob gewidmeten Orte zu entdecken.

Anregung

Für mehr Flexibilität bei der Dauer Ihrer Besichtigungen und eine noch gründlichere Entdeckung, buchen Sie Ihren Reiseleiter für einen Tag!

Gültigkeit

Das ganze Jahr über auf Reservierung, Montag bis Samstag, außer Dienstag

Logo Maison des Illustres