DAS MEER ALS HORIZONT

Treffpunkt am alten Hafen von Bénodet für an Bord der Vedettes de l'Odet für eine kommentierte Bootsfahrt auf der Odet. Die Odet, die von den Montagnes Noires herabfließt, verdient ihren Titel " schönster Fluss Frankreichs "und ist bekannt für die vielen Schlösser und Herrenhäuser sichtbar an seinen Ufern. Die Natur, die Legende und die Geschichte haben die Orte geformt. Die Odet wechselt ihr Gesicht, um Sie zu überraschen, von den Wendekreisen mit ihren Schaumwirbeln bis hin zum majestätischen Flug eines Graureihers, vom smaragdgrünen Wasser der majestätischen Bucht von Combrit bis hin zu Porz Meillou. Am Ende einer unvergesslichen Reise kehren Sie gegen Mittag in Bénodet an den Kai zurück.

Mittagessen in einem Restaurant in Bénodet.

Am Nachmittag Fahrt nach Le Guilvinec. Gelegen im Herzen des 1. handwerklicher Fischereihafen in Frankreich, Haliotika - La Cité de la Pêche (Stadt der Fischerei) zeigt Ihnen die faszinierende Welt von Seeleuten Fischer dank zweier Ausstellungen. Mit ''Sofortige Einschiffung'' können Sie an Bord gehen eines Hochseetrawlers und erleben Sie das harte, aber aufregende Leben der Seeleute. ''Vom Meer auf den Teller'' zeigt den Weg des Fisches bis hin zu seiner Vermarktung. Anschließend werden Sie Zeuge der farbenfrohe Show der Rückkehr der Boote, und dann auf den Besuch der Küstenauktionshalle wo sich lokale Käufer treffen und probieren Sie die köstlichen Kaisergranat sogenannte ''Demoiselles du Guilvinec'', dazu ein Glas Muscadet.

Gültigkeit

Montag bis Freitag von April bis Ende September, mit Reservierung (außer an Feiertagen)

Kilometerstand

ca. 30 Kilometer

Das Plus des Tages

Lassen Sie sich von der Odet, einem außergewöhnlichen Küstenfluss, verzaubern und entdecken Sie den brandneuen, innovativen szenografischen Rundgang von Haliotika, der die Besucher einlädt, virtuell an Bord eines Hochseetrawlers aus Le Guilvinec zu gehen.

Anregung

Geselliges, anekdotenreiches Treffen mit einem Seemannsfischer, der Ihnen die Geheimnisse seines Berufes verrät.