NATUR- UND BOTANISCHER SPAZIERGANG IN QUIMPER

Die Kräuterführerin Adèle Le Berre lädt Sie ein, alte und unbekannte Pflanzen des Garten des Priorats von Locmaria, klassifiziert Bemerkenswerter GartenDie Stadt liegt am Fluss Odet.

Ihre reise zur Geschichte der Pflanzen setzt sich im Herzen von Locmaria, dem ursprünglichen Stadtteil von Quimper, fort. In der Tat wilde Pflanzen überall zu finden sind, auch mitten in der Stadt. Man muss nur nach ihnen Ausschau halten: ein wenig nach oben schauen oder sich von den zu stark befahrenen Straßen fernhalten. Zwischen den Pflastersteinen machen es sich auch andere Pflanzen gemütlich: Parietaria, Knöterich, Spitzwegerich, Johanniskraut, Leinkraut... Man kann diese Pflanzen zwar nicht essen, aber sie haben uns trotzdem viele Geschichten zu erzählen.

Mittagessen in einem traditionellen Restaurant in Quimper.

Am Nachmittag Entdeckung der Stangala-Schlucht. Als geologische Kuriosität, die auf die Beschaffenheit des Gesteins und tektonische Unfälle zurückzuführen ist, nimmt der Stangala bis zum Fluss Odet das Aussehen einer Schlucht mit steilem Höhenunterschied an. Der Fluss Odet bahnt sich seinen Weg durch bewaldete, wilde und geschichtsträchtige Schluchten. An diesem Ort der Legenden wird Ihr Fremdenführer bietet Ihnen an, Folgendes zu entdecken eine unumgängliche Naturstätte aus der Umgebung von Quimper.

Die Kirche von Locmaria feiert in diesem Jahr 2022 ihr tausendjähriges Bestehen! Eine gute Gelegenheit, um die Kirche zu sanieren und ein neues Jahrtausend in Angriff zu nehmen. Wenn Sie sich an der Renovierung des Gebäudes beteiligen möchten, damit es die Jahrhunderte überdauert, sollten Sie wissen, dass Sie bei der Stiftung für das Kulturerbe eine Spende machen können.

Programm gültig je nach Verfügbarkeit und Öffnungsmodalitäten unserer Dienstleister, von Montag bis Samstag.
Sonn- und Feiertage: Bitte anfragen
Andere Teilnehmerbasis: Bitte kontaktieren Sie uns